Zwei-Punkt-Methode

bank

Matrixen mit der Zwei-Punkt-Methode / Quantenheilung

Die Zwei-Punkt-Methode, auch Quantenheilung oder Matrixheilung genannt, ist eine einfache und wirksame Methode, die zum Teil seit Jahrtausenden angewendet und heute wiederentdeckt wurde.

Bei der Zwei-Punkt-Methode handelt sich sich um eine einfache Methode der Energiearbeit, die auf den Erkenntnissen der Physik und Quantenphysik beruht.

Körperliche, emotionale und psychische Probleme sind aus Sicht der Quantenphysik lediglich Störungen im eigenen Energiefeld.

Diese können ohne das Aufdecken der Ursachen einfach und schnell transformiert werden, wenn im Bewusstsein der Person ein entsprechender Impuls mit einer vorangestellten Absicht gesetzt wird, um so die Selbstheilung zu aktivieren.

Mit dieser Methode kann sich ihr Leben in beruflichen, finanziellen, partnerschaftlichen und gesundheitlichen Angelegenheiten positiv verändern. Selbst Lebenssituationen lassen sich dadurch bewusst steuern.

Veränderungen nach einer Behandlung: Spürbare Ruhe und innerer Frieden, körperliches Wohlbefinden, Streit- und Stressthemen verlieren ihren Stellenwert, Verstärkung des Urvertrauens, Beginn der Selbstheilung.

 

Verantwortlich ist man nicht nur für das,
was man tut,
sondern auch für das,
was man nicht tut.
Laotse
© 2019 Shiatsu-Grünberg | Alle Rechte reserviert